Tarife      

Gruss_Mann.png

Der Ansatz für eine psychotherapeutische Sitzung oder eine psychologische Beratung beträgt für Selbstzahler:innen CHF 180 für 50 Minuten. Darin sind Vor- und Nachbereitung der Einheit enthalten. Weitere Leistungen werden separat verrechnet. 


Die Frequenz der Sitzungen bestimmen Sie grundsätzlich selber, d.h. wir besprechen gemeinsam, welcher Abstand zwischen den Terminen für Sie persönlich Sinn macht. Eine psychologische Beratung erfordert in der Regel wenige Sitzungen. Eine Psychotherapie dauert je nach Anliegen wenige Monate, oder kann sich bei chronischer Erkrankung auch zu einer mehrjährigen Begleitung entwickeln.

Sie können eine Sitzung bis zu 24 Stunden vor dem Termin ohne Kostenfolge absagen. Erfolgt eine Absage kurzfristig wird eine Gebühr von CHF 100 erhoben. Erfolgt gar keine Absage, bleibt der volle Ansatz geschuldet.

Die Therapiekosten werden von der obligatorischen Grundversicherung der Krankenkassen bis Ende Juni 2022 nicht übernommen. Ab Juli 2022 kann die psychologische Psychotherapie zulasten der Obligatorischen Krankenpflegeversicherung (OKP) abgerechnet werden. Die Voraussetzungen dafür müssen individuell abgeklärt werden. Ich arbeite gerne mit Ihrer Hausärztin oder einem anderen behandelnden Arzt zusammen. 

Die Kosten einer psychologischen Beratung können nicht über die OKP abgerechnet werden.